Mezzosopran

Biografie

Isabelle Stettler ist eine vielseitige Mezzosopranistin. Oratorium und Lied sind ihre Spezialgebiete. Auch im Bereich der Worship- und Popmusik tritt sie regelmässig auf. Sie ist musikalische Leiterin des Ensembles „Serafina Singers“ (Gospel & Worldmusic). Ihre Kreativität lebt sie zudem als Singer-Songwriter zusammen mit ihrer Band „Beyond Clouds“ aus.

Sie absolvierte den Master in Music Performance und den Master in Music Pedagogy bei Prof. Christian Hilz an der Hochschule der Künste Bern und schloss im Juli 2016 mit Auszeichnung ab. Zuvor studierte sie vier Jahre klassischen Gesang in Deutschland an der Hochschule für Musik Mainz bei Prof. Thomas Dewald und Oliver May. 2014 gewann sie den Award der „Austria Barock Akademie“ für ihre herausragende Interpretation in Barockgesang.

Sie arbeitete bereits mit Ensembles wie der Camerata Bern, dem Vokalensemble Ardent Bern, dem Kammerchor Bern, der Kantorei der St. Mang Kirche Kempten und mit Dirigenten wie Patrick Secchiari, Jörg Ritter, Peter Loosli, Frank Müller und u.a.

Isabelle Stettler’s Repertoire umfasst Werke wie C.P.E. Bach`s Magnificat, F. Mendelssohn-Bartholdy`s Magnificat, J. S. Bach`s Matthäus Passion und Weihnachts-Oratorium, W.A Mozart`s Requiem, H.v. Herzogenberg`s Weihnachtsoratorium, Henry Purcell`s King Arthur etc.

“Musik öffnet Türen zu Herzen – deshalb war es schon früh mein Traum, Sängerin zu werden und den Menschen durch die Musik etwas Kostbares weiter zu geben.”

Isabelle Stettler

Klassik

Konzert St. Mang - Kirche Kempten, 7. Dezember 2014
Collegium Musicum Kempten & Kantorei der St. Mang - Kirche
Leitung: KMD Frank Müller

Konzerttermine

Kontaktformular